Der Vulkan lässt forschen – Kitaprojekt im Vogelsberg

Forschung ist nachhaltig!

Diese 13 Einrichtungen haben sich angemeldet und können am Projekt teilnehmen:

Städt. Kindergarten „Tabaluga“, Alsfeld
Gemeindekindergarten Crainfeld, Grebenhain
Städt. Kindergarten Nieder-Ofleiden, Homberg
Evang. Kindergarten „Unter´m Regenbogen“, Kirtorf
Städt. Kindertagesstätte „Lauterstrolche“, Lauterbach
Städt. Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“, Lauterbach
Städt. Kindertagesstätte „Musel-Wusel-Land“, Lauterbach
Städt. Kindertagesstätte Maar, Lauterbach
Städt. Kindergarten Frischborn,Lauterbach
Kath. Kindertagesstätte, Schlitz
Städt. Kindergarten, Schotten
Evang. Kindergarten „Haus der kleinen Füße“, Schwalmtal
Evang. Kindertagesstätte Angersbach

 

 

DER VULKAN LÄSST FORSCHEN

Ein Projekt der Stadt Lauterbach für Kitas im Vogelsbergkreis, das von der Europäischen Union und dem Land Hessen mit Mitteln aus dem Programm LEADER der Region Vogelsberg gefördert wird. Mit diesem Projekt bekommen Kita-Kinder im Vogelsberg die Möglichkeit, in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften und Umwelt zu experimentieren und spannende Erfahrungen zu machen.
Zudem möchte dieses Projekt pädagogischen Fachkräften über eine Fortbildung den Zugang zu diesen Fächern vermitteln und sie dadurch bei der Förderung von Begabungen der Kinder unterstützen.


EIcons-Vulkanforscher-feuerxperimentierkurs Vulkanismus
für 4-6 Jährige, max.Teilnehmerzahl:10 Kinder, 2 Termine à 2 Stunden

Kita-Kinder kennen Vulkane und haben oft schon durch Reisen mit den Eltern oder durch das Fernsehen Vulkangebiete kennen gelernt. Vielleicht wissen manche Kinder auch schon, dass der Vogelsberg ein erloschenes Vulkangebiet ist. Woran erkennt man das? Hier gibt es jede Menge spannende Fragen, die wir durch eigenes Experimentieren beantworten.
 „Steine und feurige Forschung“ und „Luftige Experimente mit Vulkanausbruch“ 


Icons-Vulkanforscher-wasserExperimentierkurs Mathematik
für 5-6 Jährige, max.Teilnehmerzahl:10 Kinder: 2 Termine à 2 Stunden

Wir leben in einem Universum voller Muster und jedes Kind hat die Fähigkeiten, diese zu erkennen. Muster werden nicht nur erfasst, sondern auch bewertet und dieses Denksystem nennen wir Mathematik. Neben den Formen sind es die Zahlen, die in der Mathematik eine wichtige Rolle spielen. 
„Formen und Muster der Natur“ und „Zahlen und Zählen“ 


Erzieherinnen Fortbildung „Vulkanismus“                                                                                         Dienstag, 13.11.2018; 14:00 – 17:00 Uhr, DGH Lauterbach-Maar oder Lauterbach-Reuters
„Wie entsteht Vulkanismus?“ und „Was geschah in der Region vor 15 Millionen Jahren und warum?“


Erzieherinnen Fortbildung „Mathematik“
Dienstag, 22.01.2019; 14:00 bis 17:00 Uhr
„Geschichte der Zahlen“ und „Mathematik in Kultur und Natur“



Termine und Anfragen unter: info@vulkanforscher.de